Blumenbrett

Blu|men|brett, das: brettartige Vorrichtung zum Aufstellen von Blumen[töpfen] am Fenster.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blumenbrett — Blumenbrett, vor den Fenstern anzubringende Porrichtung, um Pflanzen im Sommer einen dauernden Stand an der freien Luft und Sonne zu gewähren. Das B. muß sehr solid befestigt sein und sollte immer Kastenform haben, damit die Töpfe vorn Schutz… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Blumenbrett — Blumenbrettn 1.obereGalerieimTheateroderanähnlicherSchaustätte.HergenommenvomhochangebrachtenBrettfürBlumen,damitniemandsiestörtundjedermannsiesieht.1910ff. 2.OberdeckimAutobus.1910ff.DasWortbezeichneteum1870dasOberdeckderPferdebahn.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Blumenbrett — Blomebredd (et) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Phantasus — Titelblatt einer Ausgabe von 1928 mit Jugendstilornamentik Phantasus ist ein Lyrikzyklus von Arno Holz und gilt als das Hauptwerk dieses Dichters. Erstmals erschien Phantasus 1898/99 in zwei Heften zu jeweils 50 kurzen Gedichten. Nach Vollendung… …   Deutsch Wikipedia

  • Blumenkasten — Blumenkasten, s. Blumenbrett und Balkongärtnerei …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brett — Newsgroup; Forum; Gruppe; Echo; Newsgruppe; Area * * * Brett [brɛt], das; [e]s, er: 1. flaches, langes, aus einem Baumstamm geschnittenes Stück Holz: ein dünnes, dickes, schweres Brett; Bretter schneiden, sägen; eine Wand aus Brettern. Syn.: ↑ …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.